Freistehendes 60 iger Jahre EFH, in sehr schöne Wohnlage im Westen von Krefeld, wartet auf Modernisierung

Einfamilienhaus, 120 m², 6 Zimmer in 47804 Krefeld

Details

NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ47804
OrtKrefeld
LandDeutschland
Stellplätze1 Garage

Details

NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartHaus ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ47804 OrtKrefeld
LandDeutschland Stellplätze1 Garage
Objektbeschreibung Dieses Haus befindet sich in einer ruhigen & grünen Lage. Das in 1966 fast quadratisch erstellte Haus bietet einen barierefrei angelegten, überdachten Hauszugang. Geboten werden Flur mit Gäste WC, Diele mit Treppenführung durch das Haus, Küche mit dahinter gelegenem Essbereich. Der Wohnraum kann von der Diele, als auch aus dem Essbereich begangen werden, selbstverständlich mit Zugang auf die zum Teil gedeckte Terrasse, bzw. in den schönen Sonnengarten. Weiterhin befindet sich im Erdgeschoss ein Schlafraum, der ursprünglich für die Fremdvermietung angedacht war und nochmals über ein Minniduschbad verfügt.
Im Dachgeschoss erwarten Sie ein Abstellraum, ein großes Kinderzimmer, ein Bad mit Wanne, ein Gäste- oder Bürozimmer und ein nochmals großer Elternschlafraum.
Der Balkon ist über eine Türe aus dem Flurbereich zugängig.
Das Haus ist zu 100% unterkellert und verfügt über die üblichen Hausanschluß, Lager und Waschraumflächen. Die Kelleraußentreppe wird über letzten begangen und führt direkt in Ihren Garten. Auf diesem Grundstück befindet sich eine Garage mit Seitentüre zum Garten und mit davorliegender Stellplatzfläche.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 20.08.2027
Endenergiebedarf: 256.10 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1966
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: H

Ausstattung Zum Haus/ Sonstiges
Massive Erstellung in 1966.
Decken in Stahlbeton. Bei dem Dach handelt es sich um einen Flachdach ähnlichen Aufbau mit wenig Dachneigung, ohne Stauraum. Die urspüngliche Well Eternit Dachbelegung, als auch die Außenverkleidung wurden ausgetauscht. Es wird angenommen, dass dies Anfang der 80iger Jahre durchgeführt wurde. Ein genauer Zeitpunkt ist nicht bekannt, da der Eigentümer nicht der Bewohner war.
Bei den Fensteranlagen handelt es sich um Kunststoff - Isofenster mit Rollladen in Kunststoff, bzw. bei 3 Fenstern um Holzrollladen. Die Fenster wurden nach und nach ca. von Ende der 80iger bis hin zu 2001 ausgetauscht.
Die Gaszentralheizung stammt aus 1993, die Warmwasserbereitung erfolgt dezentral.
Bis auf die Küche, Sanitärbereiche und z.T. Flur wurden die Bodenbeläge mit PVC belegt. Wände wurden zum Teil mit Riemchen- Klinker gestaltet.
Der gesamte optische Eindruck entspricht dem Baujahr.
Es handelt sich um eine sehr gepflegte Immobilie, dennoch wurden bis auf die Fenster und Heizung ( früher Koks) technisch keine nennenswerten Modernisierungen durchgeführt. In diesem Gebiet gibt es keinen gültigen Bebauungsplan, die Bebauung richtet sich hier nach der Nachbarschaft, in welcher bereits etliche 2 geschossigen Häuser mit größerer Überbauung des Grundstücks stehen. Was vermuten lässt, das ein Erweiterung der Hausfläche, oder bei Neubebauung eine größere Aussnutzung des breiten Grundstücks, durchaus möglich sein könnte.
Lagebeschreibung Eine charmante Wohngegend im westlichen Stadtrandgebiet. Sämtliche Dinge des täglichen Bedarfes liegen im nahen Umfeld und sind bequem in wenigen Minuten erreicht.
Sonstiges Bitte geben Sie bei Interesse neben Ihren vollständigen Kontaktdaten unbedingt eine Rückrufnummer an.