Verkauft-Ausgefallenes Appartement mit Balkon u.TG-Stellplatz, zentral-ruhig, Un ...

Zurück zur Objektliste  |  Weitere Bilder   |  Grundrisse   |  Exposé  |  Sofort-Anfrage

NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung ObjekttypEtagenwohnung
PLZ50823 OrtKöln / Ehrenfeld
LandDeutschland Etage2
Regionaler Zusatz401 Ehrenfeld Wohnfläche38 m²
Nutzfläche4 m² Anzahl Zimmer1
Anzahl Badezimmer1 Balkon/Terrasse Fläche3 m²
BefeuerungGas HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl4 FahrstuhlPersonenaufzug
Balkon/TerrasseJa Kabel Sat TVJa
Stellplätze1 Tiefgaragenstellplatz à 20.000 € (Kauf) Kaufpreis139.000 €
Hausgeld145 € Währung
ProvisionsfreiJa externe Obj.-NummerV304
StatusAktiv Betreuer36
Objektbeschreibung: Ihre Wohnung ist Teil eines größeren Bauareals an der Weinsbergstr., welches 1996 errichtet wurde. Zu Ihrer Gemeinschaft gehören 38 Wohneinheiten und 60 Tiefgaragenstellplätze. Zusätzlich zur Wohnung erhalten Sie noch einen Pkw-Stellplatz und eine Einbauküche. Der Gesamtpreis liegt somit bei 161.000,- Euro.

Vorab: Das Langexposé finden Sie NUR auf unserer Homepage www.ahornimmobilien.de

Der damalige Bauträger, die Firma Bast-Bau stand immer für eine gute Bausubstanz und eine ausgefallene Architektur. Selbst wenn Sie beide obigen Lebensweisen nicht bevorzugen, haben sie in dem Innenbereich Ihr nochmals ganz eigenes, „kleines Reich“.

Somit also zurück zur von uns angebotenen Wohnung der Extraklasse.

Sowohl von der Venloer Str. wie auch vom Melatenfriedhof (Weinsbergstr.) kommen Sie in die relativ große Wohnanlage. Groß heißt hier vor allem, eine durch die Bauweise perfekt erzielte Abschottung von äußeren Lärmeinflüssen. Parkähnliche Wege zwischen den Häusern, kleine „Mini-Spielplätze“ und Bänke zur Erholung gehören zu Ihrer Gemeinschaft. Selbst Mülltonnen verschwinden im Grün - und die Autos unter den Häusern. Kinder können unbesorgt spielen, aber sie zentrieren sich nicht auf einen großen Spielplatz, sondern auf einzelne, kleine Ecken - perfekt gelöst für alle.

Sie erreichen Ihre Wohnung über einen sehr modernen Eingangsbereich (ein Systemschlüssel für alle Ihre Bereiche). Rechter Hand die großzügige Briefkastenanlage, links aktuelle Informationen für alle und ein paar Stufen hinauf stehen Sie vor dem hellen, modernen Aufzug, welcher für 8 Personen Platz bietet. Somit fahren Sie entweder bequem in die zweite Etage oder Sie gehen durch das Treppenhaus. Das Appartement liegt am Ende des Ganges - eine Glastür schottet sie vom Treppenhaus ab, um die Ruhe zu gewährleisten.

Nach dem Eintreten gelangen Sie in den L-förmigen Flur. Zuerst finden Sie Platz für Garderobe, Schuhe, Ablagemöglichkeiten und vieles mehr. Danach knickt der Flur nach links ab. Sie finden auf der rechten Seite noch einen unauffälligen, riesigen Einbauschrank und eine Glastüre, die den Wohnbereich vom Flur abtrennt. Vom Flur aus erreichen Sie auch das Badezimmer. Hell, freundlich, weiß mit modernem Hänge-WC und großem Duschbereich und Einbau-Kosmetikschrank.

Das Appatement ist perfekt geschnitten. Am Anfang (rechts um die Ecke) finden Sie die „fast abgetrennte“ Küche mit vielen speziell angefertigten Einbauelementen. Die Fa. Expert-Hoffmann schneiderte die Elemente speziell zu. Sie sieht aus wie neu (Alter ca. 10 Jahre) und verfügt über Herd, Ceranfeld, Kühlschrank und diversen Unter- und Oberschränken. Überzeugen Sie sich vor Ort von der Qualität.

Aktuell ist die Wohnung so eingerichtet, das sich sozusagen am Anfang nach der Küche ein kleiner Arbeitsbereich befindet - danach der Wohnzimmerbereich mit Couch und Fernseher, dann optisch abgetrennt das Schlafzimmer und zum guten Schluss kommen Sie auf den Balkon, der genug Platz bietet für zwei Stühle, einen Tisch, "und mehr". Hier genießen sie ab nachmittags die Sonne und schauen in die auch hier ruhige Nachbarschaftsbebauung.
Lage: Leben Sie zentrumsnah und ruhig im Stadtteil Köln-Ehrenfeld. Die Wohnung zeichnet sich besonders durch eine selbst in Köln seltene Lage aus.

Ehrenfeld ist ein Stadtteil innerhalb des gleichnamigen Kölner Stadtbezirks 4. Das im Kölner Westen liegende Viertel gehört seit 1888 zur Stadt Köln. Der Stadtteil Ehrenfeld grenzt im Osten an Neustadt-Nord, im Süden an Lindenthal und Braunsfeld, im Westen an Müngersdorf und Bickendorf und im Norden an Neuehrenfeld. Die Universität ist in wenigen Minuten mit dem Fahrrad bzw. zu Fuß erreichbar.

Direkt an das Haus grenzt der riesige Melatenfriedhof. Der historische und bedeutendste Friedhof von Köln ist selbst für viele Touristen ein Besuch wert. Sie finden hier eine riesige, nicht antastbare Grünanlage mit vielen historischen Gräbern, seltenen Vögeln, eigener Kleintierwelt - eine ruhigere Gegend ist im Kölner Zentrum nicht zu finden.

Zur anderen Seite liegt die Venloer Str. - eine Parallelstr. weiter. Hier „lebt Köln“. Dieses Viertel überzeugt durch viele nationale und internationale Gaststätten, durch viele Kulturorte (z.B. Underground, Live-Music-Hall, Barinton, Sonic Ballroom und vieles mehr. Alternative Theater (ART-Theater, Arkadas), alle Einkaufsmöglichkeiten oder ein öfters im Jahr stattfindendes Streetfood-Festival spiegeln die multikulturelle und auch die Altersvielfalt des Stadtbezirks wieder. Ebenso gibt es ein großes Kino (Cinenova mit über 700 Plätzen), schöne Biergärten (Herbrandts, Aachener Weiher) und den Inneren Grüngürtel zum Joggen über zig Kilometer.

Die Wohnung ist liegt zwischen der Inneren Kanalstr. (Hauptverkehrsstr. Richtung Kölner Süden und A57 bzw. Zoobrücke) und dem „Gürtel“. In wenigen Minuten sind Sie mit dem Auto „raus aus der Stadt“ oder mit der Bahn „überall“. Vor Ihrem Haus hält die Buslinie 142 - die Straßenbahnlinie 13 oder die Buslinien 141 und 143 sind auch in direkter Nähe. Der Bahnhof Köln-Ehrenfeld ist ein Regionalbahnhof an der Strecke Köln Hbf.-Aachen Hbf. bzw. Köln Hbf.-Mönchengladbach Hbf.
Ausstattung: Nun zur Tiefgarage, welche auf zwei Ebenen unter dem Haus liegt. Sie besitzen einen Handsensor, mit dem Sie die Tiefgarage vom Auto aus öffnen können. Die breite Einfahrt mit Spiegeln ermöglicht ein einfaches Ein- und Ausfahren. Ihr Stellplatz liegt im ersten Untergeschoss nach ca. 25 Metern auf der rechten Seite (Sie haben nur einen Nachbarn) und in das Haus gelangen Sie nach rund 10 Metern Fußweg in der Garage.

Unten im Treppenhaus stoßen Sie sodann auf Ihren Keller - mit Holz verkleidet und nicht von außen einsehbar am Ende des Kellergangs. Trocken, hell, freundlich, groß. Ebenso finden Sie dort gemeinschaftlichen Wasch- und Trockenmaschinen. Über den Hausmeister erhalten Sie Münzen und müssen sich somit nicht um Reparaturen und Neuanschaffungen kümmern. Das macht die Verwaltung, falls etwas defekt ist. Hieran schließt sich noch ein großer Trockenraum an - und der ebenso große Fahrradabstellraum liegt in unmittelbarer Nähe. Fahrräder können aber auch im Außenbereich abgestellt werden. Also, Sie kommen ohne nass zu werden direkt in Ihre Wohnung.

Weitere Fakten zur Wohnung:

Zur Gemeinschaft gehören insgesamt 38 Wohneinheiten.

Die Wohnung ist aktuell vermietet. Obwohl eine einmalige Laufzeit bis 31.10.2017 im Vertrag formuliert ist, wird der Mietvertrag über diesen Zeitraum hinaus wirksam bleiben. Die Mieterin ist offen für neue Vertragsverhandlungen. Die Mieterin zahlte Ihre Miete immer pünktlich (Nachweis durch Eigentümer möglich) und könnte sich eine Vertragsverlängerung vorstellen. Aktuelle Mieteinnahme pro Monat kalt: 449 Euro zzgl. 105 Euro Nebenkosten.

Das Hausgeld für die Wohnung liegt bei 145 Euro/Monat inklusiv Rücklagenbildung. Die Rücklage beträgt aktuell (Stand 31.12.2015) rd. 121.267,94 Euro für die Gemeinschaft - Anteilig für Ihre Einheit 2.383,30 Euro.

Weitere Fakten zum Pkw-Stellplatz:

Zur Gemeinschaft gehören 60 Pkw-Stellplätze in der Tiefgarage.

Der Stellplatz ist anderweitig vermietet mit einem Gewerbemietvertrag, der monatlich gekündigt werden kann. Aktuelle Mieteinnahme pro Monat kalt: 45 Euro.

Das Hausgeld für den Stellplatz (Stand 31.12.2015) liegt bei 26 Euro/Monat inklusiv Rücklagenbildung. Die Rücklage beträgt aktuell (Stand 31.12.2015) rd. 31.481 Euro für die Garage - Anteilig für Ihre Einheit 524,68 Euro.

Die nächste Eigentümerversammlung wird nach den Sommerferien durchgeführt. In der Vergangenheit wurde über den Zustand der Heizungsanlage und des Leitungssystems diskutiert. Es gibt aktuell keinen Handlungsbedarf. Sollte es in den nächsten Jahren hier zu Erneuerungen kommen müssen, sind so hohe Rücklagen vorhanden, das mit keinen Sonderumlagen zu rechnen ist.

Zusammenfassung unseres Angebots:

Die Wohnung (Wohnfläche rd. 37,52 m² bieten wir Ihnen zum Kauf von 139.000 Euro an.
Die darin enthaltene Einbauküche erhalten Sie für 2000 Euro.
Den Pkw-Stellplatz bieten wir Ihnen zum Kauf von 20.000 Euro an.
Alle 3 Punkte werden in einen Kaufvertrag aufgenommen und zusammenhängend veräußert.
Gesamtpreis: 161.000 Euro.
Das Hausgeld liegt somit insg. bei 171 Euro je Monat.

Eine Maklerprovision fällt nicht an.
Sonstige : Präsentation/Verfügbarkeit:
Das Langexposé finden Sie NUR auf unserer Homepage www.ahornimmobilien.de

Dort finden Sie auch viele weitere Immobilien, die Ihren Vorstellungen entsprechen können und weitere Informationen. Unsere Immobilien werden in der Regel auf über 15 verschiedenen Internetportalen und auf Facebook präsentiert, wobei diese Portale oft nicht alle Bilder und Texte anzeigen.

Es sind nicht immer alle unsere Angebote auf allen Portalen eingestellt. Deshalb teilen Sie uns bitte mit, was Sie suchen oder verkaufen bzw. vermieten möchten.
Wie auch immer - wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Haftungsausschluss:
Wir möchten alle Angaben vollständig und richtig übermitteln. Da wir uns teilweise bei Fakten und Daten auf die Information der Eigentümer stützen müssen, übernehmen wir hierfür keine Gewähr. Wir haften nicht für Irrtümer oder Schriftfehler.
Das Exposé dient als Vorinformation. Als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag oder der unterschriebene Mietvertrag.

Finanzierung:
Benötigen Sie eine kostenlose Beratung für Ihre Finanzierung?
Sie möchten sich als Vermieter gegen Mietausfall und Mietnomaden versichern?
Kontaktieren Sie uns bitte - wir helfen Ihnen gerne.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):
Da wir Objektangaben nicht selbst ermitteln, übernehmen wir hierfür keine Gewähr. Dieses Exposé ist nur für Sie persönlich bestimmt.
Eine Weitergabe an Dritte ist an unsere ausdrückliche Zustimmung gebunden und unterbindet nicht unseren Provisionsanspruch bei Zustandekommen eines Vertrages. Alle Gespräche sind über unser Büro zu führen. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadenersatz bis zur Höhe der Provisionsansprüche ausdrücklich vor. Zwischenverkauf ist nicht ausgeschlossen.

Hausverwaltung:
Wir sind langjährige Experten in Sachen Miet-, WEG- und Hausverwaltung. Brauchen Sie Rat oder suchen Sie einen Verwalter, sprechen Sie uns bitte an.

Verkauf und Vermietung:
Wir helfen Ihnen als Makler gerne, wenn Sie verkaufen oder vermieten möchten. Egal ob Wohnungen, Häuser, Gewerbe, Grundstücke etc.
Sprechen Sie uns an für eine kostenlose Wertermittlung. Mit unseren Büros in Köln und Bonn decken wir ein Einzugsgebiet von rd. 80 km im Umkreis ab.

Herr Ralf Schmidt
AHORN Immobilien AG

Hermann-Kausen-Straße 49
50737 Köln / Longerich

Tel.: 0221-168888-10
Mobil: +491788776969
Fax: 0221-168888-11

Email: rschmidt@ahornimmobilien.de
Homepage: www.ahornimmobilien.de