Agnesviertel, vermietet, Bieterverfahren (A294)

Zurück zur Objektliste  |  Weitere Bilder   |  Grundrisse   |  Exposé  |  Sofort-Anfrage

NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung ObjekttypEtagenwohnung
PLZ50668 OrtKöln
LandDeutschland Wohnfläche38 m²
Anzahl Zimmer2 Anzahl Badezimmer1
Vermietbare Fläche38 m² BefeuerungElektro
HeizungsartEtagenheizung Etagenzahl1
Kaufpreis89.000 € Hausgeld187,20 €
Außenprovision3,57% (inkl. MwSt. vom Kaufpreis) Währung
externe Obj.-NummerA294 StatusAktiv
Betreuer36
Objektbeschreibung: Nähere Fakten bzgl. Bieterverfahren und Zustand von Wohnung und Haus finden Sie weiter unten.

Die Eigentumswohnung liegt in der Kölner Innenstadt, genauer gesagt im Agnesviertel, eines der schönsten Viertel in Köln in unmittelbarer Nähe zu Zoo und Flora.

Das Haus verfügt über 15 Wohneinheiten und eine Gaststätte. Die hier beschriebene Wohnung ist uns aus früheren Tagen als Verwalter bekannt und ist seit vielen Jahren vermietet.

Das Appartement mit zwei Zimmern verfügt über einen kleinen Empfangsflur mit Fenster zum Lichthof.

Zur Rechten gelangen Sie in das Bad mit Badewanne und einer Anschlussmöglichkeit an die Hauptleitung für eine eigene Gasetagenheizung. Derzeit wird das Bad über eine Stromheizung beheizt.

Geradeaus gelangen Sie in den seinerzeit als Wohnzimmer genutzten ersten Raum mit einem großen Fenster. Er verfügt über große Fenster und ist praktisch geschnitten. Von diesem Zimmer aus gelangen Sie in die kleine Küche.

Die Küche bietet einen Blick in den Lichthof und verfügt über eine Größe von ca. 1 Quadratmeter. Genug Platz für Spüle, Schrank und Regale.

Ebenso gelangen Sie vom Wohnzimmer in den zweiten Raum, welcher als Schlafzimmer genutzt wird. Auch dieser verfügt über ein schönes, großes Fenster.

Der Fußboden wurde vor rd. 4 Jahren komplett erneuert (Laminat) und alle Räume werden über eine Stromwandheizung beheizt. Sollten Sie auf Gas umsteigen, entstehen Zusatzkosten von ca. 5000,- Euro - Angebot liegt vor.

Ferner gehört zur Wohnung ein kleiner Kellerraum direkt unter der Treppe (ca. 120 x 250 cm mit Schräge wg. Treppe).

Die Wohnung ist vermietet. Die Kaltmiete liegt bei 270,-€/Monat.
Lage: Durch die rückwärtige Lage ist der Autoverkehr auf der Riehler Straße kaum zu hören.

Einkaufsmöglichkeiten sowie sämtliche Einrichtungen des täglichen Bedarfs befinden sich in der näheren Umgebung.

Die Neustadt-Nord hat im Freizeitbereich sehr viel zu bieten. Zoo, Flora, Seilbahn, Rhein und die Kölner Altstadt sind bequem mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreichbar.
Damit verbindet diese Wohnung die Vorzüge der Zentrumsnähe mit guten Naherholungsmöglichkeiten im Grünen.

Die Haltestelle der KVB-Linien 16 und 18 befindet sich unmittelbar vor dem Haus. Von hier aus gelangt man in 4 Minuten Fahrzeit zum Dom/Hbf.

Der Ebertplatz ist zu Fuß in 2 Minuten erreichbar
Ausstattung: Die Fakten in der Kurzübersicht:
Sehr günstiger Kaufpreis, keine Besichtigungsmöglichkeit, unklare Sanierungskosten (sicher nur geringe Sonderumlage) und vermietet zu sehr niedriger Miete.

Nun im Einzelnen:
Leider müssen wir darauf hinweisen, dass Besichtigungen in der Wohnung nicht möglich sind, da es keinen geregelten Kontakt zum aktuellen Mieter gibt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das die Fotos nicht den aktuellen Zustand der Zimmer widerspiegeln. Es sind Bilder aus der Vergangenheit. Der aktuelle Zustand der Wohnung sollte sich allerdings eher verbessert haben.

Dies ist auch der Grund, weswegen wir die Wohnung im Bieterverfahren anbieten. Dieses Verfahren bedeutet, dass Sie einen Kaufpreis bieten und der Eigentümer Ihr Gebot annehmen oder auch ohne Grund ablehnen kann. Auf Grund der zu erwartenden Vielzahl der Angebote werden wir den ca. zehn meistbietenden Personen sodann alle uns vorliegenden Unterlagen (Teilungserklärung, Protokolle, Wirtschaftsplan etc.) übersenden, damit Sie Ihr Angebot konkretisieren können. Sodann werden wir mit diesem Personenkreis in eine „Endausscheidung“ gehen, um das höchste Angebot herausfiltern zu können. Bitte reichen Sie Ihr Angebot bis zum 22. März per Mail ein.

Wir bitten von telefonischen Anfragen abzusehen.

Die Miete fließt regelmäßig, ist aber für die Wohnung und die Lage viel zu niedrig.

Da unter Berücksichtigung der gesetzlichen Lage eine Anhebung der Miete auf einen realistischen Wert extrem lange dauert, ist die Wohnung vor allem für Personen interessant, die einen Eigenbedarf geltend machen können oder andere Wege bestreiten möchten.

Wir kennen die Wohnung und den Zustand noch aus der Zeit als Immobilienverwalter und sind gerne bereit, nach bestem Wissen und Gewissen Auskunft zu geben.

Somit nochmal der Satz: "Eine Besichtigung ist nicht möglich" ... da hilft leider auch kein Bitten.

Die Instandhaltungsrücklage beträgt aktuell (31.12.2014) 94.756,- Euro - jährlich werden aktuell rd. 21.500,- Euro angespart.

Das aktuelle Hausgeld beträgt 187,20 Euro. Ohne Rücklagenbildung wären dies inkl. Winterdienst und Hausmeister monatlich 95,96 Euro. Für die Rücklage werden monatlich weitere 91,24 Euro angespart, um die angedachten Sanierungen zu finanzieren. Es ist damit zu rechnen, dass diese Summe nach Fertigstellung der Modernisierung wieder drastisch reduziert wird.

Voraussichtlich dieses Jahr wird über die Dachsanierung und die Neugestaltung des Eingangsbereichs entschieden. Eine Sonderumlage könnte fällig werden.

Der Mietvertrag besteht seit 2010. Die aktuelle Kaltmiete beträgt 297,- Euro zzgl. 60,- Euro Nebenkosten. Das letzte Mieterhöhungsverfahren wurde wirksam zum 01.11.2014.
Sonstige : Präsentation/Verfügbarkeit:
Das Langexposé finden Sie NUR auf unserer Homepage www.ahornimmobilien.de

Dort finden Sie auch viele weitere Immobilien, die Ihren Vorstellungen entsprechen können und weitere Informationen.
Unsere Immobilien werden in der Regel auf über 15 verschiedenen Internetportalen und auf Facebook präsentiert, wobei diese Portale oft nicht alle Bilder und Texte anzeigen.
Es sind nicht immer alle unsere Angebote auf allen Portalen eingestellt. Deshalb teilen Sie uns bitte mit, was Sie suchen oder verkaufen bzw. vermieten möchten.
Wie auch immer - wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Energieausweis:
Wenn hier nachfolgend keine Angaben erscheinen, liegt bisher kein Energieausweis vor bzw. er ist für die Immobilie nicht erforderlich.
Der Energieausweis hat u.a. folgenden Inhalt:
Befeuerungsart:
Baujahr des Hauses lt. Ausweis:
Art des Energieausweises (Verbrauchs-/Bedarfsausweis):
Endenergieverbrauch/-bedarf in kwh/ (m²a):
Energieeffizienzklasse (bei neuem Ausweis):

Haftungsausschluss:
Wir möchten alle Angaben vollständig und richtig übermitteln. Da wir uns teilweise bei Fakten und Daten auf die Information der Eigentümer stützen müssen, übernehmen wir hierfür keine Gewähr. Wir haften nicht für Irrtümer oder Schriftfehler.
Das Exposé dient als Vorinformation. Als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag oder der unterschriebene Mietvertrag.

Finanzierung:
Benötigen Sie eine kostenlose Beratung für Ihre Finanzierung?
Sie möchten die Kaution finanzieren lassen?
Sie möchten sich als Vermieter gegen Mietausfall und Mietnomaden versichern?


Allgemeine Hinweise:
Da wir Objektangaben nicht selbst ermitteln, übernehmen wir hierfür keine Gewähr. Dieses Exposé ist nur für Sie persönlich bestimmt.
Eine Weitergabe an Dritte ist an unsere ausdrückliche Zustimmung gebunden und unterbindet nicht unseren Provisionsanspruch bei Zustandekommen eines Vertrages. Alle Gespräche sind über unser Büro zu führen. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadenersatz bis zur Höhe der Provisionsansprüche ausdrücklich vor. Zwischenverkauf ist nicht ausgeschlossen.

Hausverwaltung:
Wir sind langjährige Experten in Sachen Miet-, WEG- und Hausverwaltung. Brauchen Sie Rat oder suchen Sie einen Verwalter, sprechen Sie uns bitte an.

Verkauf und Vermietung:
Wir helfen Ihnen als Makler gerne, wenn Sie verkaufen oder vermieten möchten. Egal ob Wohnungen, Häuser, Gewerbe, Grundstücke etc.
Sprechen Sie uns an für eine kostenlose Wertermittlung. Mit unseren Büros in Köln und Bonn decken wir ein Einzugsgebiet von rd. 80 km im Umkreis ab.

Herr Vermittlung
AHORN Immobilien AG

Ursulakloster 1
50668 Köln

Tel.: 02216778030

Fax: 022167780320

Email: vermittlung@ahornimmobilien.de
Homepage: www.ahornimmobilien.de