Eines der letzten Grundstücke in Friemar inkl. Neubau!

  • Grundstück
  • Erdgeschoss
  • 1. Obergeschoss
  • TIPPGEBER-Sie

Film zur Immobilie

360 Grad Rundgang

Details

Wohnfläche123 m²
Grundstücksgröße915 m²
Anzahl Zimmer5
Anzahl Badezimmer2
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ99869
OrtFriemar
LandDeutschland
Kaufpreis294.000 €
Provision6,96 % vom Kaufpreis inkl. 16 % MwSt.

Details

Wohnfläche123 m² Grundstücksgröße915 m²
Anzahl Zimmer5 Anzahl Badezimmer2
NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartHaus ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ99869 OrtFriemar
LandDeutschland Kaufpreis294.000 €
Provision6,96 % vom Kaufpreis inkl. 16 % MwSt.
Objektbeschreibung Das Randgrundstück richtet sich nach der Nachbarschaftsbebauung. Die Nachbargrundstücke sind überwiegend mit ein- bis zweigeschossigen Gebäuden bebaut. Die Medien zur Erschließung liegen in der angrenzenden Straße an. Nutzen Sie diese Gelegenheit und bauen Sie hier Ihr Traumhaus und freuen Sie sich über den großen Garten. Eine individuelle Planung können Sie mit Deura-Haus besprechen.
Lagebeschreibung Friemar – idyllisch gelegen in einer flachen Senke zwischen dem Lindwurmberg (Tüttleben) und den Fahnerschen Höhen im Norden. Der Ort wurde im Jahr 874 erstmals urkundlich erwähnt.

Mit seinen 1068 Einwohnern ist Friemar der größte Ort in der VG Nesseaue und auch gleichzeitig Sitz der Verwaltungsgemeinschaft.

Während früher der typische landwirtschaftliche Charakter vorherrschte, haben sich nun Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe angesiedelt. Daneben gibt es den Kindergarten "Ritterknirpse", die für 2 Mio. Euro im Jahre 2010 erweiterte "Immertal-Grundschule", einen Jugendtreff und das Heimatmuseum.

Auch eine Arztpraxis, eine Praxis für Physiotherapie und eine Raiffeisenbank-Filiale.

Friemarer Sehenswürdigkeiten:

Die nach dem großen Brand 1780 erbaute St. Veit Kirche mit der Knauforgel und das am Kirchturm befindliche Kriegerdenkmal mit den Gedenktafeln für die gefallenen Friemarer in beiden Weltkriegen, das Heimatmuseum in der Pfarrstraße, der Waidmühlennachbau in der Schulstraße, die Spielplätze in der Goethe- und Pfarrstraße und der 1966 eröffnete Stausee mit seinem Schilfgürtel und der Stausee-Gaststätte Gleich.

Aber auch das Vereinsleben spielt in Friemar eine große Rolle. So gibt es den Heimatverein, Angelverein, Friemarer Carnevalsverein e.V. Sportverein SV-Union, Tennisverein, Schützenverein, Tischtennisverein, Kirmesverein und nicht zu vergessen, die Freiwillige Feuerwehr Friemar.

Quelle: VG Nesseaue
Sonstiges Bei Vertragsabschluss zahlt der Käufer der Immobilie die im Exposé angegebene Courtage vom Verkaufspreis, inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Angaben beruhen auf Angaben des Verkäufers. Für Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt Cornelia Hopf Immobilien keine Gewähr. Die Courtage auf den Kaufpreis ist mit dem Abschluss des Kaufvertrages verdient und fällig. Cornelia Hopf Immobilien erhält einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegen den Käufer. Alle Angaben in diesem Exposé wurden sorgfältig und so vollständig wie möglich gemacht. Gleichwohl kann das Vorhandensein von Fehlern nicht ausgeschlossen werden. Bitte beachten Sie, dass unsere Grundrisse vom Maßstab abweichen können. Die Angaben in diesem Exposé erfolgen daher ohne jede Gewähr. Maßgeblich sind die im Kaufvertrag geschlossenen Vereinbarungen. Kaufverhandlungen sind ausschließlich über Cornelia Hopf Immobilien zu führen.