EXZELLENTE LAGE! Renovierungsbedürftiges Einfamilienhaus nähe Paderborn zu erwerben*PROVISIONSFREI*

Einfamilienhaus, 110 m², 5 Zimmer in 33178 Borchen / Kirchborchen

  • Ansicht
  • Seitenansicht
  • Infos

Details

NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ33178
OrtBorchen / Kirchborchen
LandDeutschland
Aktueller Angebotspreis92.000 €
Währung

Details

NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartHaus ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ33178 OrtBorchen / Kirchborchen
LandDeutschland Aktueller Angebotspreis92.000 €
Währung
Objektbeschreibung Zur Versteigerung steht an:

Ein eingeschossiges Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und einer Garage.
Das Wohnhaus wurde im Jahr 1949 in Mischbauweise, d.h. Wände aus Mauerwerk, Geschossdecken als Holzbalkendecken etc., errichtet bzw. fertiggestellt.

Aufteilung:

Erdgeschoss (ca. 66 m² Wfl.):
Wohn-/Esszimmer, Küche, Diele, Bad Abstellraum

Dachgeschoss (ca. 44 m² Wfl.):
2 Schlafzimmer, Ankleide, Flur

Die Innenausstattung ist als einfach zu bezeichnen und entspricht weitestgehend dem Errichtungszeitraum.

Gem. Gutachten macht das Objekt insgesamt einen dem Gebäudealter entsprechend "noch zufriedenstellenden" Eindruck.

Die Freiflächen des Grundstücks sind als einfacher Ziergarten mit überwiegend Rasenfläche, Pflanzbeeten und Obstbäumen angelegt. Die Zufahrten und Zuwegungen sind mit Betonsteinpflaster und Rasengittersteinen befestigt.

 
Energieausweis
Baujahr lt. Energieausweis: 1949
Wesentlicher Energieträger: Öl

Lagebeschreibung Die Immobilie befindet sich in einem gepflegten Wohngebiet in der Gemeinde Kirchborchen, eine zentrale Ortschaft und zugleich Sitz der Gemeinde Borchen im Kreis Paderborn.
Kirchborchen liegt rund 6 km südöstlich der Kreisstadt Paderborn, unweit der Autobahnanschlussstelle zur A 33. Die Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus und Bahn) sind gut. Der Flughafen Paderborn-Lippstadt ist ca. 8 km entfernt.

In Kirchborchen sind alle erforderlichen Einrichtungen zur Versorgung des täglichen Bedarfs (div. Einzelhandel, Poststelle, Bankfilialen, Ärzte, Apotheken etc...) vorhanden. Im Ort befinden sich des Weiteren 5 Kindergärten, eine Grundschule, eine Sekundarschule sowie eine freie Waldorfschule.

Das direkte Umfeld der Immobilie wird vornehmlich durch Wohnbebauung geprägt. In der näheren Umgebung befinden sich die Gemeindehalle, das Rathaus, ein Kindergarten sowie die Sekundarschule mit Sportanlagen.
Sonstiges Die Immobilie ist zurzeit Gegenstand eines Zwangsversteigerungsverfahrens und kann *PROVISIONSFREI* erworben werden. Wir sind von der Gläubigerbank mit der Bewerbung der Immobilie sowie der Beratung von Bietinteressenten beauftragt. Alle verfügbaren Objektunterlagen sowie nähere Informationen zum Zwangsversteigerungstermin, zu dessen Ablauf etc… erhalten Sie KOSTENFREI über uns.

Der ermittelte Verkehrswert liegt bei 115.000,00 €. Die Immobilie ist eventuell unter Verkehrswert zu erwerben. Wir gehen davon aus, dass ab einem Gebot i. H. v. 92.000,00 € (ca. 80 % des Verkehrswertes) voraussichtlich mit einem Zuschlag gerechnet werden kann (ohne Gewähr).

Oft ist es möglich, bereits vor einem Zwangsversteigerungstermin durch vertragliche Vereinbarungen oder in Kooperation mit dem derzeitigen Eigentümer eine Lösung zu finden, die einem normalen Kauf gleich kommt. Auch hierbei sind wir Ihnen gern behilflich.

Ein Energieausweis liegt nicht vor. Wir möchten vor diesem Hintergrund darauf hinweisen, dass die Zwangsversteigerung nicht unter die in § 16 EnEV genannten Ausstellungsanlässe fällt und gem. EnEV 2014 somit auch kein Energieausweis vorgelegt werden muss.

Alle Angaben stammen vom Eigentümer oder sonstigen Dritten. Wir bitten um Verständnis, dass wir für deren Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr übernehmen können.

Hinweis: Bei Anfragen bitten wir Sie, Ihre persönlichen Daten vollständig anzugeben, da wir ansonsten Ihre Anfrage leider nicht bearbeiten können. Vielen Dank!