WOHLFÜHLEN IN DEN EIGENEN 4 WÄNDEN! Reihenendhaus in zentraler Lage zu erwerben *PROVISIONSFREI*

Einfamilienhaus, 110 m², 4 Zimmer in 52531 Übach-Palenberg

  • Ansicht 1
  • Ansicht 2
  • Ansicht 3

Details

NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ52531
OrtÜbach-Palenberg
LandDeutschland
Angebotspreis94.400 €
Währung

Details

NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartHaus ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ52531 OrtÜbach-Palenberg
LandDeutschland Angebotspreis94.400 €
Währung
Objektbeschreibung Es handelt sich um ein zweigeschossiges, unterkellertes Einfamilienhaus in Massivbauweise als einseitig angebautes Reihenendhaus.
Aus Gutachtersicht konnte im Rahmen der Außenbesichtigung festgestellt werden, dass die Dacheindeckung sowie die Fensterelemente erneuert wurden. Im Jahr 2014 erfolgten schätzungsweise weitere umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen im Inneren des Gebäudes.
Lagebeschreibung Die Immobilie ist im zentrumsnahen, westlichen Bereich von Palenberg, eine an der Grenze zu den Niederlanden gelegene Stadt im nordrhein-westfälischen Kreis Heinsberg, gelegen.
Die Entfernung zum Stadtkern beträgt ca. 400m. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen und Ärzte, öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle) sowie Verwaltung (Stadtverwaltung) sind sämtlich in fußläufiger Entfernung (< 900 m) erreichbar. Die Wohnstraße ist eine tlw. verkehrsberuhigt ausgebaute Anliegerstraße mit mäßigem Anliegerverkehr. Die Wohnlage ist für das Stadtgebiet Übach-Palenberg insgesamt als mittlere bis gute Wohnlage zu beurteilen.

Übach-Palenberg liegt 17 Kilometer nördlich von Aachen. Übach-Palenberg verfügt über den Bahnhof Übach-Palenberg an der Strecke Aachen–Duisburg/Düsseldorf, gelegen am westlichen Rand des Stadtteils Palenberg. Dort halten die Nahverkehrszüge der Rhein-Niers-Bahn und des Wupper-Expresses. Mit dem Zug sind sie innerhalb von 20 Minuten in Aachen. Die nächsten Autobahnanschlussstellen sind an der A 44 „Alsdorf“ (ca. 10 km), an der A 46 „Heinsberg“ (ca. 16 km) und an der A 4 „Eschweiler-West“ (ca. 16 km).
Sonstiges Die Immobilie ist zurzeit Gegenstand eines Zwangsversteigerungsverfahrens und kann *PROVISIONSFREI* erworben werden. Wir sind von der Gläubigerbank mit der Bewerbung der Immobilie sowie der Beratung von Bietinteressenten beauftragt. Alle verfügbaren Objektunterlagen sowie nähere Informationen zum Zwangsversteigerungstermin, zu dessen Ablauf etc… erhalten Sie KOSTENFREI über uns.

Der ermittelte Verkehrswert liegt bei 118.000,00 € (auf Basis Außenbesichtigung mit Risikoabschlag für fehlende Innenbesichtigung!). Die Immobilie ist eventuell (erheblich) unter Verkehrswert zu erwerben. Wir gehen davon aus, dass ab einem Gebot i. H. v. 94.400,00 € (80 % des Verkehrswertes) voraussichtlich mit einem Zuschlag gerechnet werden kann (ohne Gewähr).

Oft ist es möglich, bereits vor einem Zwangsversteigerungstermin durch vertragliche Vereinbarungen oder in Kooperation mit dem derzeitigen Eigentümer eine Lösung zu finden, die einem normalen Kauf gleich kommt. Auch hierbei sind wir Ihnen gern behilflich.

Ein Energieausweis liegt nicht vor. Wir möchten vor diesem Hintergrund darauf hinweisen, dass die Zwangsversteigerung nicht unter die in § 16 EnEV genannten Ausstellungsanlässe fällt und gem. EnEV 2014 somit auch kein Energieausweis vorgelegt werden muss.

Alle Angaben stammen vom Eigentümer oder sonstigen Dritten. Wir bitten um Verständnis, dass wir für deren Richtigkeit und Vollständigkeit keine Gewähr übernehmen können.

Hinweis: Bei Anfragen bitten wir Sie, Ihre persönlichen Daten vollständig anzugeben, da wir ansonsten Ihre Anfrage leider nicht bearbeiten können. Vielen Dank!