EFH, Scheune, Bauplatz, Aussichts- und Randlage

Haus in 36251 Bad Hersfeld

Einfamilienhaus, 98 m², 4 Zimmer in 36251 Bad Hersfeld

  • Aussenansicht 1
  • Aussenansicht 2
  • Aussenansicht 4
  • Aussenansicht 5
  • Ausblick vom Wohnhaus
  • Aussenansicht 5
  • Aussenansicht 6
  • Aussenansicht 7
  • Straßenansicht Scheune
  • Strassenansicht Scheune
  • Gartenansicht Scheune
  • Gartenansicht Scheune
  • Garten
  • Garten
  • Gartenbereich seitlich Scheune
  • Huehnerstall
  • EG: Diele
  • EG: Diele
  • EG: Wohnkueche
  • EG: Wohnzimmer
  • EG: Bad
  • Treppenaufgang zum DG
  • DG: Flur
  • DG: Flur
  • DG: Tageslicht-Duschbad
  • DG: Zimmer 1
  • KG: Flur
  • KG: Heizungsraum
  • KG: Kellerraum 2
  • Virtueller Besichtigungsrundgang
  • Hinweis
  • Grundriss Erdgeschoss (nicht maßstabsgetreu)
  • Grundriss Dachgeschoss (nicht maßstabsgetreu)
  • Grundriss Kellergeschoss (nicht maßstabsgetreu)

Details

NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ36251
OrtBad Hersfeld
BundeslandHessen
Regionaler ZusatzLandkreis Hersfeld-Rotenburg
Kaufpreis/Erwerbbar ab107.000 €
Provision5,95% inkl. 19% MwSt.

Details

NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartHaus ObjekttypEinfamilienhaus
PLZ36251 OrtBad Hersfeld
BundeslandHessen Regionaler ZusatzLandkreis Hersfeld-Rotenburg
Kaufpreis/Erwerbbar ab107.000 € Provision5,95% inkl. 19% MwSt.
Objektbeschreibung Das ursprüngliche Fachwerkhaus wurde ca. 1922 errichtet. Ca. 1966 erfolgte eine Unterfangung. Es wurden die Außenwände im Erdgeschoss und ein Windfang in massiver Ausführung errichtet. Das Einfamilienhaus verfügt über zwei Wohngeschosse; es ist vollständig unterkellert und das Dachgeschoss ist tlw. ausgebaut.

Die Wohnfläche beträgt ca. 98 m².

Im Erdgeschoss befinden sich ein Windfang, Wohnküche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Tageslicht-Bad, Diele und Flur.

Im Dachgeschoss gibt es zwei Zimmer, ein Tageslicht-Duschbad, ein Flur sowie zwei Abstellflächen (Abseiten) unterhalb der Dachschrägen, die nicht ausgebaut sind.

Im Kellergeschoss befinden sich zwei Kellerräume, der Heizungsraum, eine Abstellfläche unterhalb der Treppe und ein Flur. Vom Keller gelangt man in den Gartenbereich des Anwesens.

Die Immobilie verfügt über eine Gas-Zentralheizung. Die Warmwasserbereitung erfolgt zentral über die Heizungsanlage.

Mit der Modernisierung des Hauses wurde begonnen. Voll umfänglicher Renovierungs- und Modernisierungs- sowie tlw. Sanierungsbedarf ist vorhanden.

Durch die Hanglage des Grundstücks hat man von dem Wohnhaus eine gute Aussicht auf die in der Parallelstraße befindliche Bebauung und landwirtschaftliche Flächen. Direkt an das Grundstück angrenzend befinden sich Felder und Wiesen.

Zum Grundstück gehört ein Nebengebäude (Scheune) in massiver Bauausführung. Diese wurde ca. 1927 errichtet und verfügt über eine Werkstatt mit Kaminofenanschluss sowie einen ehemaligen Stallraum mit noch vorhandenen Hasenställen (ca. 123 m² Nutzfläche). An das Nebengebäude ist ein Hühnerstall angebaut mit angrenzendem Freilaufgehege. Ein sehr großer Gartenbereich ist vorhanden. Dieser Gartenbereich kann unterhalb des Wohnhauses geteilt und nach § 34 BauGB bebaut werden (Bauland).

Baujahr: ~ 1922 / 1966 * Grundfläche: ~ 293 m² * Wohnfläche: ~ 98 m² * Kaufpreis: 107.000,00 € zzgl. 5,95% inkl. 19% MwSt.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 01.04.2029
Endenergiebedarf: 423.45 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1922
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: H

Ausstattung Detailliertere Objektinformationen und weitere Innenfotos stellen wir Ihnen nach Kontaktaufnahme in unserem ausführlichen Exposé zur Verfügung.
Lagebeschreibung Die Immobilie befindet sich in einem Wohngebiet in Randlage in einem Ortsteil der Stadt Bad Hersfeld.

Im Ort gibt es mehrere Metzgereien. Eine Kindertagesstätte befindet sich im Nachbarort.

Bis nach Bad Hersfeld sind es ca. 6 km.

Bad Hersfeld verfügt über eine gute Infrastruktur. Es gibt diverse Supermärkte und Discounter (wie REWE, tegut, ALDI und Lidl), Bäckereien und Metzgereien, Geschäfte für den nicht täglichen Bedarf, Ärzte jeglicher Fachrichtung (Allgemein-, Kinder-, Zahn-, HNO-, Frauenarzt usw.), Apotheken, Post, Banken und vieles mehr.

Alle Arten von Schulformen, wie Grundschule, Haupt- und Realschule und Gymnasium sind vorhanden.

Freizeitaktivitäten werden in der Kur- und Festspielstadt Bad Hersfeld zahlreich geboten: vom regen Vereinsleben und sportlichen Freizeitausgestaltungsmöglichkeiten (Wandern, Radfahren, Schwimmen) über ein Kino bis hin zu kulturellen Veranstaltungen. In den Sommermonaten lädt ein beheiztes Freibad zum Verweilen ein.

Bad Hersfeld verfügt über einen ICE-Bahnhof. Von dort gibt es Zuganbindungen nach Fulda, Kassel, Frankfurt und Dresden. Der Bahnhof ist nach ca. 7 km bzw. ca. 11 Fahrminuten zu erreichen. Vom Ort gibt es Busanbindungen zum Bahnhof.

Die B62 erreicht man nach ca. 2,5 km und die Autobahn A4 nach ca. 6,5 km.
Sonstiges Telefonische Erreichbarkeit und Besichtigungstermine:
Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 13.00 Uhr.
In den Nachmittagsstunden sind wir selbstverständlich für unsere Kunden da und führen Besichtigungen oder telefonische Gesprächstermine durch. Wunsch vieler Kunden ist es, dass wir unsere volle Aufmerksamkeit auf diese Termine richten.

Vor Vereinbarung eines Besichtigungstermins stellen wir Ihnen unsere ausführlichen Objektinformationen zur Verfügung.


Interesse? Nur bei Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten (Vor-/Zuname, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) stellen wir weitere detaillierte Informationen in unserem ausführlichen Exposé zur Verfügung. Unvollständige Anfragen werden nicht beantwortet. Sie haben alternativ die Möglichkeit über unsere Homepage mittels Kontaktformular mit uns Kontakt aufzunehmen.

Sämtliche Informationen einschließlich der Objektnachweise des Maklers sind ausschließlich für den Kunden bestimmt. Diesem ist es ausdrücklich untersagt, die Objektnachweise und Objektinformationen ohne unsere ausdrückliche Zustimmung, die zuvor schriftlich eingeholt werden muss, an Dritte weiterzugeben. Verstößt der Kunde gegen diese Verpflichtung und schließt der Dritte oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der Kunde verpflichtet, uns die mit uns vereinbarte Provision zuzüglich Mehrwertsteuer zu entrichten.

Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass alle Informationen zu diesem Objekt von dritter Seite eingeholt wurden und wir daher keinerlei Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen können.


Maklercourtage
Unsere Maklercourtage beträgt 5,95% inkl. gesetzlicher MwSt. (derzeit 19%) aus dem Kaufpreis. Die Maklercourtage ist durch den Käufer zu zahlen und ist verdient sowie fällig mit Kaufvertragsabschluss.