Schicke, barrierefreie und altersgerechte EG/Beletage Wohnung

Erdgeschoss, 95 m², 3 Zimmer, 73525 Schwäbisch Gmünd

Details

NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypErdgeschoss
PLZ73525
OrtSchwäbisch Gmünd
LandDeutschland
EtageEG Beletage
Kaufpreis249.000 €
Hausgeld366 €
Außen-Provision3,9%
Währung

Details

NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung ObjekttypErdgeschoss
PLZ73525 OrtSchwäbisch Gmünd
LandDeutschland EtageEG Beletage
Kaufpreis249.000 € Hausgeld366 €
Außen-Provision3,9% Währung
Objektbeschreibung Schicke, barrierefreie und altersgerechte EG/Beletage Wohnung

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 10.07.2027
Endenergieverbrauch: 95.00 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1977
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: C

Ausstattung Dieses schicke Domizil sollten Sie sich genauer anschauen.

Hell und einladend, hier genießen Sie einen Platz an der Sonne.
Residieren Sie in dieser schicken und geräumigen 3 Zimmerwohnung, schön aufgeteilt, im EG (Beletage) eines gepflegten Mehrfamilienhauses, fußläufig zur Stadtmitte Schwäbisch Gmünd.

Die schöne Einheit ist barrierefrei, alters- und behindertengerecht und ganz bequem auch mittels Aufzug zu erreichen,
Die Einheit verfügt über einen herrlichen und sonnigen Balkon.

Hier kommen Menschen mit Freude an schönem Wohnambiente auf ihre Kosten.
Hell, modern und mit Liebe gemacht.

Die gesamte Wohnung ist gepflegt und kann nach Absprache zeitnah bezogen werden.

Ein Stellplatz auf dem Parkdeck steht selbstverständlich für Ihr "Heiligs Blechle" bereit und ist im Preis bereits inbegriffen.
Zur Einheit gehört zudem ein geräumiger Kellerraum

Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie bei uns das ausführliche Exposé anfragen.
Lagebeschreibung Schwäbisch Gmünd, die außergewöhnliche Stadt zwischen "Himmel und Erde". Malerisch am Fuße der Schwäbischen Alb und der Drei Kaiserberge gelegen, ist Schwäbisch Gmünd ein Ort mit einer ganz eigenen Atmosphäre.
Schwäbisch Gmünd liegt an der B29 zwischen Stuttgart und Aalen.
Die Landeshauptstadt Stuttgart ist rund 50 Km entfernt.

Diese schöne Einheit liegt unweit der Stadtmitte. Diese ist zu Fuß oder mit dem Rad in wenigen Minuten erreichbar.
Eine Bushaltestelle oder Geschäfte des täglichen Bedarfs liegen in wenigen Minuten Gehentfernung vor der eigenen Haustüre.
Ein Supermarkt, Apotheke, Arzt, Getränkehandel und eine Tankstelle befinden sich in der unmittelbaren Nachbarschaft.

Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie bei uns das ausführliche Exposé anfragen.
Sonstiges BESICHTIGUNGTERMIN
Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen zeitnahen Besichtigungstermin unter Einhaltung aller nötiger Sicherheitsvorkehrungen im Bezug auf die Pandemie.

ENERGIEAUSWEIS
Ein gültiger Energieausweis liegt selbstverständlich bei der Besichtigung vor.

COURTAGEVEREINBARUNG

1. Der Käufer (m/w/d) verpflichtet sich gegenüber IMMOVENDA, beim Abschluss eines notariellen Kaufvertrags über die von IMMOVENDA vermittelte Immobilie, eine Maklercourtage an IMMOVENDA zu bezahlen. Die Höhe der Brutto-Maklerprovision in EURO entspricht dem Brutto-Betrag eines Hundertstels des notariell beurkundeten Kaufpreises, einschließlich allfälliger weiterer Leistungen des Kaufinteressenten an den Verkäufer, multipliziert mit dem Prozentsatz der im Exposé genannten Aussenprovision, einschließlich der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Besteht der Gegenstand des Maklervertrages

2. Besteht der Gegenstand des Maklervertrages
a) in der Vermittlung der Gelegenheit zum Abschluss eines Kaufvertrages über ein Einfamilienhaus oder einer Wohnung, und
b) lässt sich der Makler von beiden Parteien des Kaufvertrags über eine Wohnung oder ein Einfamilienhaus einen Maklerlohn versprechen, und
c) ist der Käufer ein Verbraucher,
so kann die Courtagevereinbarung nur in der Weise erfolgen, dass sich Verkäufer und Käufer in gleicher Höhe verpflichten.
d) Vereinbart der Makler mit einer Partei des Kaufvertrags, dass er für diese unentgeltlich tätig wird, kann er sich auch von der anderen Partei keinen Maklerlohn versprechen lassen. Ein Erlass wirkt auch zugunsten des jeweils anderen Vertragspartners des Maklers.

3. Der Provisionsanspruch entsteht mit dem notariellen Abschluss des vermittelten Kaufvertrages und wird mit diesem Vertragsschluss zahlungsfällig.