Mehrfamilien - Doppelhaushälfte auf dem Land!

Zurück zur Objektliste  |  Weitere Bilder   |  Grundrisse   |  Exposé  |  Sofort-Anfrage

NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartHaus ObjekttypDoppelhaushälfte
PLZ95367 OrtTrebgast / Feuln
Wohnfläche241 m² Nutzfläche70 m²
Grundstücksgröße410 m² Anzahl Zimmer11
Anzahl Schlafzimmer6 Anzahl Badezimmer4
BefeuerungÖl, Elektro, Alternativ HeizungsartOfenheizung
StellplatzartStellplatz im Freien Etagenzahl4
Kaufpreis189.000 € Courtage3,48% einschließlich ges. MwSt. vom Käufer zu zahlen.
Währung Objektnummer0342
StatusAktiv Betreuer14
Objektbeschreibung:

Dörfliche Ruhe, ländliche Umgebung und ein Zuhause zum Wohlfühlen - genau das finden Sie hier!

Ein Zuhause für die ganze (Groß-)Familie, um genau zu sein. Der Erweiterungsbau, der 1972 erstellt wurde, machte die kleine Doppelhaushälfte nämlich zu dem, was sie bis heute ist - eine Doppelhaushälfte mit drei geräumigen Wohnungen und jeder Menge Platz!

Somit entstanden im Erdgeschoss eine Vier-Zimmer-Wohnung mit Loggia, im Obergeschoss eine Drei-Zimmer-Wohnung mit Loggia und im Dachgeschoss ebenfalls eine Drei-Zimmer-Wohnung.

Zudem ist das ganze Gebäude unterkellert. Dort sind drei Öfen (zwei Öl- und ein Scheitholzofen) eingebaut, die Unter- und Erdgeschoss beheizen. Einen Holz-Kochherd in der Küche gibt es obendrein. Hier sei erwähnt, dass im Erdgeschoss im aktuellen Zustand keine Küche vorhanden ist. Die Bewohner nutzten die Küche im UG. Außerdem ist im Kellergeschoss ein weiteres Wannenbad und eine Duschmöglichkeit vorhanden. Ein Raum verfügt über Tageslichtfenster und kann sehr gut als Hobbyraum oder Büro genutzt werden. Einen ebenerdigen Ausgang auf die Terrasse und in den Garten gibt es vom UG aus auch.

Im Erdgeschoss ist, wie erwähnt, keine Küche vorgesehen. Es ist allerdings mit leichteren Umbaumaßnahmen möglich eine zu installieren. Es stehen vier Zimmer dafür zur Verfügung. Eines davon ist ein Durchgangszimmer, dieses würde sich vielleicht vorrangig dafür eignen. Von hier aus hat man auch Zutritt auf die Loggia.

Die Wohnatmosphäre im EG wird - wie in den anderen Etagen übrigens auch - durch die gepflegten Parkettböden bestimmt. Fast alle Räume sind damit ausgestattet. Die warmen Holztöne wirken unheimlich gemütlich. Als Wärmeauslass wurden teilweise Verblendungen mit Ofenkacheln eingebaut. Diese tragen zum wohnlichen Ambiente bei.

Das Bad im Erdgeschoss punktet mit Doppelwaschbecken, Dusche und sechseckiger Badewanne, die über Eck eingebaut wurde.

Im Treppenhaus ist ein Gäste WC vorhanden.

Im Obergeschoss bietet sich ein recht ähnlicher Grundriss. Hier ist in jedem Falle eine geräumige Küche vorhanden, in der sogar eine Essecke Platz findet. Auch hier gibt es ein helles, gut ausgestattetes Bad und einen Ausgang zur Loggia. In den gepflegten Zimmern ist überall Parkettboden verlegt.

Das Dachgeschoss wurde nachträglich ausgebaut. Durch den Aufbau einer Dachgaube wurde hier zusätzlich Platz geschaffen. Eine kleine Küche, ein Bad mit Wanne und drei Zimmer bieten hier einem heranwachsenden oder bereits erwachsenen Kind ein wunderbares Domizil.

Die beiden oberen Geschossen werden ausschließlich mit Elektro-Nachtspeicheröfen beheizt. Erdgeschoss und Keller werden mittels der bereits genannten Öl- und Scheitholzöfen über Warmluftverteilung beheizt.

Die drei Wohnungen werden über ein abgeschlossenes Treppenhaus verbunden. Alle Wohnungen sind also abgetrennt. Eine Trennung von Strom- oder Wasserversorgung für die separaten Wohnungen existiert aber nicht.

So gepflegt wie die Wohnungen im Haus sind, so gepflegt ist auch das Äußere des Anwesens. In das Haus wurde immer wieder investiert. Beispielsweise sind fast alle Fenster mittlerweile als Kunststofffenster in Holzoptik gefertigt. Zur Verschönerung der Fassade wurden Fensterläden angebracht, die aber keinen praktischen Nutzen haben. Ohnehin sind an fast allen Fenstern Rollläden vorhanden.

Die Zufahrt in den Garten sowie die Terrasse und Wege wurden mit braunem Betonpflaster befestigt. Das Grundstück bietet Platz für Sandkasten, Schaukel und Co. Ein paar Blumenbeete und ein Gewächshaus sind bereits vorhanden. Im Südosten grenzt ein gemauerter Schuppen für Gartengeräte oder als Holzlege das Grundstück ab.

Wer das Haus im Grünen sucht, Platz braucht und nicht viel renovieren will ist hier vollkommen richtig. Greifen Sie zu!

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 16.12.2030
Endenergiebedarf: 183.50 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1907
Wesentlicher Energieträger: Elektro
Klasse: F

Lage:

In wenigen Kilometern von der Kreisstadt Kulmbach entfernt liegt in ländlicher Idylle im Tal des Weißen Mains der beschauliche Ort Trebgast. Bundesstraße und Autobahn sind in wenigen Fahrminuten erreicht. Der Öffentliche Personen Nahverkehr wird mittels Bussen abgedeckt. Sogar einen Bahnhof gibt es in Trebgast.

Kindergarten, Grundschule, Tagespflege und Betreutes Wohnen, in Trebgast ist für alle Bevöllkerungsgruppen bestens gesorgt. Egal ob sie sportlich, oder musisch veranlagt sind, sich kulturell interessieren, gerne im Garten zugange sind oder sich auf sonstigem Wege im sozialen Leben engagieren. In der Auswahl der zahlreichen Vereine findet jeder seinen Platz in der Gemeinschaft.

Die Aufführungen der Naturbühne Trebgast sind bei Gästen aus nah und fern bekannt und beliebt. Gleiches gilt übrigens auch für den idyllisch gelegenen Badesee mit dem Naherholungszentrum.

Für den täglichen Bedarf sind ein Bäcker, Metzger, Gasthäuser, eine Brauerei, sogar eine Tankstelle am Ort vorhanden. Größere Einkäufe erledigt man im Nachbarort Himmelkron oder in Kulmbach.

Der dörfliche Ortsteil Feuln liegt etwa 1,5 km von Trebgast entfernt. In dieser ruhigen Umgebung liegt die hier angebotene Immobilie.

Ausstattung:

Drei Wohneinheiten.

Zwei Balkone, eine Terrasse.

Viele Echtholz-Parkettböden.

Fenster fast vollständig gegen Kunststofffenster mit Rollläden getauscht 2009.

Drei Bäder + Duschgelegenheit im Keller.

Größtenteils Kunststofffenster mit Rollläden aus 2009.

Mehrere Heizquellen: Zwei Öl-Kachelöfen (BJ 2002 und 2003 und Holz-Kachelofen (BJ 2011 Einbau 2013), Elektrospeicherheizung.

Geräteschuppen (gemauert).

Sonstige :

Hinweis Energieausweis:

Das Gebäude mit dem 1972 errichteten Anbau wird mit Nachtspeicheröfen verschiedenen Baujahres beheizt. Hinzu kommen Stückholz-Kachelofen BJ 2011 (eingebaut Nov. 2013) und Öl-Kachelofenheizungen aus den Jahren 2003 und 2002, die mittels eines Kanalsystems Wärme im UG und EG verteilen. In der Küche im UG befindet sich ein Scheitholz-Herd. Die Warmwasserbereitung erfolgt elektrisch.

Für weitere Auskünfte und einen Besichtigungstermin, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zu Verfügung.

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine Email:

Telefon: 09221 8230 931

Mobil: 0176 61876891

Email: timo.jakob@jakobimmo.de

Weitere Angebote: www.jakobimmo.de

Besuchen Sie uns auch auf facebook: www.facebook.com/JakobImmo

Wir beraten Sie auch gerne in unseren Büroräumen in der Buchbindergasse 6 in 95326 Kulmbach.

  • Timo Jakob

Herr Timo Jakob
Jakob & Jakob Immobilienkonzepte GmbH

Buchbindergasse 6
95326 Kulmbach

Tel.: 09221 8230 931
Mobil: 0176 61876891

Email: timo.jakob@jakobimmo.de
Homepage: www.jakobimmo.de