N3 Immobilien Vorankündigung Neubau DHH mit je 2 Wohnungen in Wiesbaden Nordost

Etagenwohnung, 130 m², 3 Zimmer, 65193 Wiesbaden / Wiesbaden Nordost

Details

NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung
PLZ65193
OrtWiesbaden / Wiesbaden Nordost
LandDeutschland
Kaufpreis1.275.568 €
Währung

Details

NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung ObjekttypEtagenwohnung
PLZ65193 OrtWiesbaden / Wiesbaden Nordost
LandDeutschland Kaufpreis1.275.568 €
Währung
Objektbeschreibung Neubau von 2 Doppelhaushälften mit je 2 Wohnungen

Es entstehen 2 Wohnungen mit 4 Zimmern und einer Wohnfläche von 148,95 m² zum Preis von 1.584.185 €
bei jeder Wohnung ist ein Garagenstellplatz und ein Außenstellplatz inklusive.

Und 2 Wohnungen mit 3 Zimmern und einer Wohnfläche von 130,16 m² zum Preis von 1.275.568 €
bei jeder Wohnung ist ein Garagenstellplatz und ein Außenstellplatz inklusive.

Alle Wohnungen haben einen Balkon oder Terrasse.

Die Preise liegen ab 9.800,00 € pro m² WFL

Ein Garagenstellplatz sowie 1 Außenstellenplatz sind bei jeder Eigentumswohnung im Preis inklusive.
Lagebeschreibung Das Stadtzentrum von Wiesbaden erreichen Sie auch mit dem Bus in nur wenigen Minuten. Exzellente Anbindung zur A66 via FFM und Airport, sowie nach Mainz. Kürzere Fahrtzeit, weniger Stau = mehr Lebenszeit!

Wiesbaden, die Landeshauptstadt von Hessen, ist berühmt für ihr wunderschönes Stadtbild. Beeindruckende Architektur früherer Epochen prägt weite Teile des Stadtgebietes.

Ferner gilt Wiesbaden als die „grünste Stadt Hessens“, wozu die vielen weitläufigen Parkanlagen beitragen, darunter auch der Kurpark, angelegt im Stil eines englischen Landschaftsgartens.

Überregional bekannte Einkaufsstraßen, ein breites Kulturangebot und zahlreiche Stadt- und Straßenfeste machen Wiesbaden immer wieder zum Erlebnis.

Der Neroberg und das Kurhaus / Casino sind wahre Touristenmagneten. Wiesbaden: Ein beeindruckender Weg vom römischen Heilbad zur internationalen Kurstadt. Eine starke Wirtschaftskraft des Rhein-Main-Gebiets, aber auch geografisch, als Einfallstor zum Rheingau und dem UNESCO Weltkulturerbe Mittelrheintal, absolute Spitzenklasse.
Sonstiges Der Bauantrag wurde bereits gestellt