360°-Rundgang, unser Service für Sie - Reihenhaus in Kibos Zentrum

Reihenmittel, 162 m², 6 Zimmer in 67292 Kirchheimbolanden

Details

NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypReihenmittel
PLZ67292
OrtKirchheimbolanden
LandDeutschland
Kaufpreis258.000 €
Provision3,57%
Währung

Details

NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartHaus ObjekttypReihenmittel
PLZ67292 OrtKirchheimbolanden
LandDeutschland Kaufpreis258.000 €
Provision3,57% Währung
Objektbeschreibung Ein Einfamilienhaus in zentraler Lage mit viel Platz und überschaubarem Renovierungsaufwand. Wenn Sie genau das suchen, dann sollten Sie sich das mal etwas genauer ansehen.

Im Erdgeschoss erwartet Sie neben dem Flur 2 Zimmer, große Küche, Wintergarten, Hobbyraum (unbeheizt), WC und ein großer Abstellraum (ehemals Garage). 4 Schlafzimmer (eins als Durchgangszimmer) ein weiteres Bad sowie ein separates WC runden das Raumprogramm im Obergeschoss ab.

Das Haus ist teilunterkellert und verfügt über eine Garage

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 12.01.2032
Endenergiebedarf: 290.90 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1900
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: H

Ausstattung Die derzeitigen Eigentümer haben das Haus 2008 erworben und sukzessive renoviert.

Die Ausstattung im Überblick:

- Gaszentralheizung 2017 für OG
- Gaseinzelöfen und Holzofen im EG
- Alufenster (älteres Baujahr)
- 3-fach verglaste Kunststoffenster (unten Straßenseite) 2013
- neue Haustür 2013
- Bad EG 2018 neu
- teilunterkellert
- Gewölbekeller
Lagebeschreibung Das Zentrum von Kirchheimbolanden und somit alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sind fußläufig erreichbar.

Kirchheimbolanden ist eine Stadt im Südosten von Rheinland-Pfalz und zugleich Verwaltungssitz der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden sowie Kreisstadt des Donnersbergkreises.

Der Öffentliche Nahverkehr ist in den Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) integriert. Die 1999 wieder eingerichtete Donnersbergbahn verbindet Kirchheimbolanden mit Alzey, Mainz und Frankfurt am Main. Die Bahnverbindung Richtung Süden wurde in der Endphase des Zweiten Weltkrieges durch die Zerstörung der Brücke bei Marnheim unterbrochen und nicht wieder aufgenommen. Für Fahrten nach Mainz/Wiesbaden gelten seit Dezember 2007 auch die Tarife des Rhein-Nahe-Nahverkehrsverbundes.

Kirchheimbolanden ist durch die A 63 (Mainz–Kaiserslautern) an den überregionalen Straßenverkehr angebunden.
Sonstiges Wir als Immobiliendienstleister sind nach dem Geldwäschegesetz verpflichtet die Identität unserer Kunden festzustellen und zu überprüfen. Diese Verpflichtung haben Immobilienmakler vor dem mündlichen oder schriftlichen Maklervertrag zu erfüllen. Um zu verhindern, dass Gewinne aus Straftaten in Umlauf gebracht werden, gibt es das sogenannte Geldwäschegesetz (GwG). Neben Banken, Versicherungen, Treuhändern, Anwälten und Steuerberatern gehören auch Immobiliendienstleister zu den Verpflichteten des GwG und müssen die Sorgfaltspflichten des Gesetzes anwenden. Seit 2011 wird die Einhaltung der Pflichten durch die Aufsichtsbehörden lückenlos kontrolliert. Die Verpflichteten müssen die Einhaltung dieser gegenüber den Behörden belegen.
Für die praktische Arbeit bedeutet dies, dass Immobiliendienstleister sich den Personalausweis ihrer Kunden zeigen lassen und die Daten aufnehmen müssen. Name, Geburtsort und -datum, Staatsangehörigkeit, Anschrift, Ausweisnummer und ausstellende Behörde sind zu vermerken. Am einfachsten ist es, eine Kopie des Ausweises zu erstellen; das Gesetz sieht ausdrücklich vor, dass die Anfertigung einer Kopie genügt. Außerdem muss der Makler prüfen, ob sein Kunde im eigenen wirtschaftlichen Interesse oder für einen Dritten handelt. Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir vor einem Besichtigungstermin Ihre Daten bzw. eine Kopie Ihres Personalausweises aufnehmen müssen.
Alle Angaben in diesem Exposé wurden sorgfältig und so vollständig wie möglich gemacht. Gleichwohl kann das Vorhandensein von Fehlern nicht ausgeschlossen werden. Die Angaben in diesem Exposé erfolgen daher ohne jede Gewähr.
Besichtigungen sind jederzeit, jedoch nur nach vorheriger Terminabsprache mit Ihrem Ansprechpartner möglich. Kaufverhandlungen sind ausschließlich über Ihren Ansprechpartner zu führen. Preisänderungen bleiben vorbehalten.