Renoviertes Einfamilienhaus mit Dachterrasse und kleinem Hof - virtuelle Besichtigung möglich

Doppelhaushälfte, 145 m², 4 Zimmer in 67295 Bolanden

  • Titelbild
  • Bad
  • Eltern
  • Straßenansicht
  • Wohnen
  • Erdgeschoss
  • Obergeschoss

Details

NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypDoppelhaushälfte
PLZ67295
OrtBolanden
LandDeutschland
Kaufpreis185.000 €
Provision3,57%
Währung

Details

NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartHaus ObjekttypDoppelhaushälfte
PLZ67295 OrtBolanden
LandDeutschland Kaufpreis185.000 €
Provision3,57% Währung
Objektbeschreibung Ein bezahlbares Einfamilienhaus mit ausreichend Wohnfläche für die 4-köpfige Familie steht hier zum Verkauf. Das Haus hat zwar keinen Garten, dafür aber einen kleinen Innenhof und eine großzügige Dachterrasse, welche von 2 Räumen im Obergeschoss zugänglich ist.

Im Erdgeschoss bietet Ihnen das Raumprogramm ein großes Wohnzimmer, Essküche, Flur und Gäste-WC sowie einen separat zugänglichen Hobbyraum mit Zugang zum Gewölbekeller.

3 Schlafzimmer, ein Durchgangszimmer, Bad und Dachterrasse im Obergeschoss runden das Raumangebot ab.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen aufgrund der Corona-Pandemie einen Besichtigungstermin erst anbieten können, nachdem Sie unseren virtuellen Rundgang genutzt haben und sich somit einen ersten Eindruck über die Aufteilung und Zustand des Hauses verschafft haben.

Ihrer Anfrage folgt eine Antwortmail in der wir Sie bitten unsere AGB´s und die Widerrufsbelehrung zu bestätigen. Das Exposé mit der Objektanschrift können Sie anschließend downloaden. Danach erhalten Sie eine zweite Mail mit dem Zugang zur 3D-Tour.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 08.04.2030
Endenergiebedarf: 174.40 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1900
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: F

Ausstattung Das Haus wurde Ende der 70er Jahre kernsaniert und umgebaut. Aus dieser Zeit stammt vermutlich das Dach und die Fenster im Erdgeschoss. 2018 wurde eine erneute Modernisierung des Gebäudes vorgenommen. 3-fach verglaste Fenster im Obergeschoss, eine neue Haustür, eine Gasbrennwertheizung neuester Technik wurden eingebaut. Auch das Bad, Gäste-WC und Bodenbeläge genügen modernen Ansprüchen, das Dach wurde ebenfalls gedämmt.
Lagebeschreibung Bolanden ist eine Ortsgemeinde im Donnersbergkreis in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden an.

In kurzer Entfernung verläuft östlich die A 63 (Kaiserslautern-Mainz). In Kirchheimbolanden ist ein Bahnhof der Donnersbergbahn.

Bolanden besitzt zwei Kindertagesstätten, die auf dem Weierhof befindliche ist in Trägerschaft der Ortsgemeinde, Träger der anderen ist die Protestantische Kirchengemeinde Bolanden.

Das Dorf verfügt weiterhin über eine Grundschule, die Ganztagsschule und zudem Schwerpunktschule ist, also Kinder mit und ohne erhöhtem Förderbedarf oder Beeinträchtigungen gemeinsam unterrichtet.

Darüber hinaus ist das Gymnasium Weierhof im Ortsteil Weierhof ansässig. Hierbei handelt es sich um ein privates G8-Ganztagsgymnasium mit Internat.
Sonstiges Wir als Immobiliendienstleister sind nach dem Geldwäschegesetz verpflichtet die Identität unserer Kunden festzustellen und zu überprüfen. Diese Verpflichtung haben Immobilienmakler vor dem mündlichen oder schriftlichen Maklervertrag zu erfüllen. Um zu verhindern, dass Gewinne aus Straftaten in Umlauf gebracht werden, gibt es das sogenannte Geldwäschegesetz (GwG). Neben Banken, Versicherungen, Treuhändern, Anwälten und Steuerberatern gehören auch Immobiliendienstleister zu den Verpflichteten des GwG und müssen die Sorgfaltspflichten des Gesetzes anwenden. Seit 2011 wird die Einhaltung der Pflichten durch die Aufsichtsbehörden lückenlos kontrolliert. Die Verpflichteten müssen die Einhaltung dieser gegenüber den Behörden belegen.
Für die praktische Arbeit bedeutet dies, dass Immobiliendienstleister sich den Personalausweis ihrer Kunden zeigen lassen und die Daten aufnehmen müssen. Name, Geburtsort und -datum, Staatsangehörigkeit, Anschrift, Ausweisnummer und ausstellende Behörde sind zu vermerken. Am einfachsten ist es, eine Kopie des Ausweises zu erstellen; das Gesetz sieht ausdrücklich vor, dass die Anfertigung einer Kopie genügt. Außerdem muss der Makler prüfen, ob sein Kunde im eigenen wirtschaftlichen Interesse oder für einen Dritten handelt. Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir vor einem Besichtigungstermin Ihre Daten bzw. eine Kopie Ihres Personalausweises aufnehmen müssen.
Alle Angaben in diesem Exposé wurden sorgfältig und so vollständig wie möglich gemacht. Gleichwohl kann das Vorhandensein von Fehlern nicht ausgeschlossen werden. Die Angaben in diesem Exposé erfolgen daher ohne jede Gewähr.
Besichtigungen sind jederzeit, jedoch nur nach vorheriger Terminabsprache mit Ihrem Ansprechpartner möglich. Kaufverhandlungen sind ausschließlich über Ihren Ansprechpartner zu führen. Preisänderungen bleiben vorbehalten.