Dort Wohnen wo andere Urlaub machen - Vielfältig nutzbares Zweifamilienhaus mit traumhaftem Ausblick

Zweifamilienhaus, 215 m², 5 Zimmer in 53520 Ohlenhard

  • Titelbild
  • Terrasse Haus rechts
  • Terrasse Haus links
  • Fernblick
  • Bad Haus links
  • Kachelofen Haus links
  • Wohnen Haus links
  • Bad EG Haus rechts
  • Diele Haus rechts
  • Kochen Haus rechts
  • Flur UG
  • Bad UG Haus rechts
  • Haus rechts Neubau
  • Ensemble
  • Haus links Altbau
  • Doppelcarport plus Stellplatz
  • Blick ins Grüne
  • Untergeschoss
  • Erdgeschoss

Details

NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypZweifamilienhaus
PLZ53520
OrtOhlenhard
LandDeutschland
Kaufpreis335.000 €
Provision3,57%
Währung

Details

NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartHaus ObjekttypZweifamilienhaus
PLZ53520 OrtOhlenhard
LandDeutschland Kaufpreis335.000 €
Provision3,57% Währung
Objektbeschreibung Ob Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung oder Zweifamilienhaus - diese traumhaft gelegene Immobilie mit tollem Fernblick bietet Ihnen zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten. Als Zwei-Generationenhaus ist sie genauso geeignet wie als Wohnhaus mit separater Einheit für Freiberufler oder als Ferienwohnung zum Nebenerwerb.

Kommen wir zum Raumprogramm dieses interessanten Hauses: Die kleinere Einheit, welche 2018 angebaut wurde, bietet Ihnen rund 100 Quadratmeter Wohnfläche, verteilt auf 2 Ebenen. Im Erdgeschoss erwartet Sie eine großzügige Diele und ein angrenzendes Schlafzimmer mit modernem Bad. Ein weiteres Bad, Abstellraum, ein offen gestalteter Wohn- Ess- Kochbereich mit Zugang zur großen Süd-West-Terrasse, auf welcher Sie zu jeder Tageszeit die Sonnenstrahlen genießen können befinden sich im Untergeschoss.

Das 1965 erbaute Haupthaus verfügt über Flur, Gäste-WC, Küche, Wohn- und Esszimmer mit Zugang zur nicht weniger beeindruckenden Terrasse im Erdgeschoss, sowie 2 Schlafräume, Bad und Abstellraum im Untergeschoss.
Die beiden Einheiten sind durch eine Abschlusstür miteinander verbunden.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 01.06.2030
Endenergiebedarf: 146.60 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1965
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: E

Ausstattung Der 2018 erstellte Anbau lässt in Punkto Haustechnik und Ausstattung keine Wünsche offen. Die gemeinsame Heizung wurde 2016 erneuert und befindet sich in der ehemaligen Garage.

Im Haupthaus wurden 2016 neue Fenster eingebaut und das Bad im Untergeschoss erneuert.

Die ca 20 bzw. 25 qm großen Terrassen sind in der angegebenen Wohnfläche nicht enthalten.

Abgerundet wird dieses tolle Angebot durch ein Doppelcarport und ein weiterer PKW-Stellplatz im Freien.
Lagebeschreibung Ohlenhard ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Adenau an.
Die Ortsgemeinde befindet sich im Ahrgebirge, unmittelbar östlich der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen. Nachbargemeinden sind Hümmel im Norden, Wershofen im Osten, Eichenbach im Südosten sowie Blankenheim in Westen.
1987 erzielte Ohlenhard die Goldmedaille im Landes- und Bundesentscheid des Wettbewerbs "Unser Dorf soll schöner werden".
Sonstiges Wir als Immobiliendienstleister sind nach dem Geldwäschegesetz verpflichtet die Identität unserer Kunden festzustellen und zu überprüfen. Diese Verpflichtung haben Immobilienmakler vor dem mündlichen oder schriftlichen Maklervertrag zu erfüllen. Um zu verhindern, dass Gewinne aus Straftaten in Umlauf gebracht werden, gibt es das sogenannte Geldwäschegesetz (GwG). Neben Banken, Versicherungen, Treuhändern, Anwälten und Steuerberatern gehören auch Immobiliendienstleister zu den Verpflichteten des GwG und müssen die Sorgfaltspflichten des Gesetzes anwenden. Seit 2011 wird die Einhaltung der Pflichten durch die Aufsichtsbehörden lückenlos kontrolliert. Die Verpflichteten müssen die Einhaltung dieser gegenüber den Behörden belegen.
Für die praktische Arbeit bedeutet dies, dass Immobiliendienstleister sich den Personalausweis ihrer Kunden zeigen lassen und die Daten aufnehmen müssen. Name, Geburtsort und -datum, Staatsangehörigkeit, Anschrift, Ausweisnummer und ausstellende Behörde sind zu vermerken. Am einfachsten ist es, eine Kopie des Ausweises zu erstellen; das Gesetz sieht ausdrücklich vor, dass die Anfertigung einer Kopie genügt. Außerdem muss der Makler prüfen, ob sein Kunde im eigenen wirtschaftlichen Interesse oder für einen Dritten handelt. Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir vor einem Besichtigungstermin Ihre Daten bzw. eine Kopie Ihres Personalausweises aufnehmen müssen.
Alle Angaben in diesem Exposé wurden sorgfältig und so vollständig wie möglich gemacht. Gleichwohl kann das Vorhandensein von Fehlern nicht ausgeschlossen werden. Die Angaben in diesem Exposé erfolgen daher ohne jede Gewähr.
Besichtigungen sind jederzeit, jedoch nur nach vorheriger Terminabsprache mit Ihrem Ansprechpartner möglich. Kaufverhandlungen sind ausschließlich über Ihren Ansprechpartner zu führen. Preisänderungen bleiben vorbehalten.