Tolles Baugrundstück in Ortsrandlage inmitten von Wiesen und Feldern

Wohnen, , Zimmer in 72813 St. Johann Bleichstetten

Details

NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartGrundstück
ObjekttypWohnen
PLZ72813
OrtSt. Johann Bleichstetten
LandDeutschland
Kaufpreis251.000 €
Außen-Provision4,76 %
Währung

Details

NutzungsartWohnen VermarktungsartKauf
ObjektartGrundstück ObjekttypWohnen
PLZ72813 OrtSt. Johann Bleichstetten
LandDeutschland Kaufpreis251.000 €
Außen-Provision4,76 % Währung
Objektbeschreibung Verwirklichen Sie sich Ihren Wohntraum und wohnen Sie dort, wo andere Urlaub machen.

Das Grundstück ist malerisch gelegen und umgeben von Wiesen, Feldern, kleinen Gärtchen und Pferdeweiden. Innerhalb von ca. 1 Minute gelangen Sie in den Wald. Es handelt sich bei diesem wunderschönen ruhigen Grundstück um das vorletzte Grundstück am Ortsausgang von Bleichstetten in Richtung Lonsingen.

Bei dem zum Verkauf stehenden Grundstück handelt es sich um das im Lageplan mit 105/1 bezeichnete Grundstück.

In diesem kleinen Paradies kommt die ganze Familie auf Ihre Kosten: Bauen Sie sich hier Ihr Traumhaus und lassen Sie im Garten die Seele baumeln. Für die Kinder bietet sich viel Platz zum Spielen und Toben.

Das Grundstück besticht durch seine sonnenverwöhnte Lage, die Privatsphäre und den freien Blick.

Sie erwerben ein voll erschlossenes und baubereites Grundstück.

Die Bebauung hat nach §34 BauGB zu erfolgen, welche eine Orientierung an der Nachbarbebauung fordert, um das einheitliche Dorfbild harmonisch fortzuführen. Die Nachbarschaft ist geprägt von Einfamilienhäusern mit 1-2 Vollgeschossen und einem Dachgeschoss. Laut dem Ortschaftsrat ist allerdings auch eine Bebauung mit einem Doppelhaus gestattet. Im vorderen Bereich des Grundstücks, der rot staffierte Bereich im Lageplan, gibt es ein Überfahrrecht für den Eigentümer des Grundstücks 86. Dafür beteiligt sich dieser an den Kosten des Baus der Zufahrt. Darüber hinaus muss er zukünftig 50% der Instandhaltungs-, Instandsetzungs- und Unterhaltskosten der Zufahrt tragen. Das Nachbargrundstück mit der Flst.-Nr. 105 wurde bereits verkauft und wird in den kommenden Jahren mit einem Einfamilienhaus bebaut werden.
Ausstattung - Großes, unbebautes Grundstück

- Voll erschlossen

- Inmitten von Wiesen und Feldern

- Ortrandlage

- Tolle Ausrichtung

- Mit einem Einfamilienhaus oder einem Doppelhaus bebaubar

- Lage in Wohngebiet

- Nur wenige Nachbarn

- Großer Garten

- An wenig befahrener Straße gelegen

- Gute Anbindung nach Reutlingen, Bad Urach, Metzingen etc.
Lagebeschreibung St. Johann ist eine Gemeinde auf der Schwäbischen Alb, etwa 15 km östlich von Reutlingen.

Sitz der Gemeindeverwaltung ist Würtingen. St. Johann ist mit einem Teil seiner Gemarkung Teil des Biosphärengebiets Schwäbische Alb.

Die Gemeinde besteht aus den Gemeindeteilen und früher selbstständigen Gemeinden Bleichstetten, Gächingen, Lonsingen, Ohnastetten, Upfingen und Würtingen.

Von Bleichstetten aus gelangen Sie innerhalb von 10 Minuten mit dem Auto nach Bad Urach und innerhalb von ca. 20 Minuten nach Reutlingen. Stuttgart erreichen Sie mit dem Auto innerhalb von 45 Minuten.

Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs befinden sich im nur ca. 1 km entfernten Würtingen.

Bleichstetten verfügt über einen neuen Waldkindergarten während der normale Kindergartenbetrieb derzeit im benachbarten Lonsingen stattfindet. Ein neuer Kindergarten in Bleichstetten befindet sich derzeit in Planung.
In Würtingen gibt es eine Grund- und Werkrealschule, diese kann mit dem Bus von Bleichstetten aus erreicht werden.
Weiterführende Schulen befinden sich in Bad Urach oder Münsingen, auch diese sind mit dem öffentlichen Nahverkehr von Bleichstetten aus zu erreichen.
Sonstiges Der Maklervertrag mit uns kommt durch eine Vereinbarung in Textform oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande.

Die Höhe der Courtage richtet sich in diesem Fall nicht nach den seit dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage, da es sich hier um ein Grundstück handelt und das Gesetz hier nicht greift.

In diesem Fall beträgt die Courtage für den Käufer 4,76% auf den Kaufpreis inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.