Denkmalgeschütztes Stadthaus im Altstadtkern von Nauen mit Anmietungsmöglichkeit eines nahen Gartens

, 85 m², 3,5 Zimmer, 14641 Nauen
Details
ImmoNr3630
ObjektartHaus
PLZ14641
OrtNauen
LandDeutschland
Wohnfläche85 m²
Nutzfläche14 m²
Grundstücksgröße82 m²
Anzahl Zimmer3,5
Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC1
Grundstücksfront6 m
Kaufpreis200.000 €
Wohngeld150 €
Details
ImmoNr3630 ObjektartHaus
PLZ14641 OrtNauen
LandDeutschland Wohnfläche85 m²
Nutzfläche14 m² Grundstücksgröße82 m²
Anzahl Zimmer3,5 Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC1 Grundstücksfront6 m
Kaufpreis200.000 € Wohngeld150 €
Video zu dieser Immobilie
Video zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
3D-Rundgang zu dieser Immobilie
Energieausweis / Angaben
Baujahr1840
ZustandRenovierungsbedürftig
Energieausweises besteht keine Pflicht!
wesentl. EnergieträgerGas
Objektbeschreibung Das ca. sechs Meter breite, dreiachsige Stadthaus liegt in einer ruhigen, gleichwohl zentralen und gepflegten Straße der Altstadt. Es wurde 1995 renoviert, dabei wurde auch eine Gastherme eingebaut. Über den rechtsseitig gelegenen Eingangsflur gelangt man geradeaus in den kleinen Hof, der nach hinten durch ehemalige Kleintierställe begrenzt wird. Das ca. 22 m² große Wohnzimmer wird von zwei hohen Südfenstern belichtet und durch den links abknickenden Flur erschlossen. Die Küche bildet die Verbindung und den einzigen Durchgang zu der Treppe zum Anbau im 1. OG mit zwei kleinen Räumen und einem kleinen, flachen Dachboden mit geringer Höhe.
Vom Eingangsflur aus gelangt man rechts über eine Treppe, unter der sich ein Duschbad befindet, in das 1. OG mit WC und Gastherme auf der Hofseite sowie einem großem Zimmer zur Straßenseite hin gelegen. Von dem hellen Flur gelangt man in das Dachgeschoss, dessen Ausbaufähigkeit nicht geprüft wurde. Die beiden vorderen Räume verfügen über eine Raumhöhe von drei Metern unten und 2,80 m oben, und historisch breite Dielen.
In der Nachbarschaft finden sich charmante, kleine Dachterrassen zu den Hinterhöfen.
Das Haus ist mit einem niedrigen, kühlen Gewölbekeller teilunterkellert.
Ausstattung Das Haus ist ein in der Denkmalliste des Landes Brandenburg eingetragenes Baudenkmal, das Baujahr wird mit 1701/1800 und 1840 angegeben. Die Immobilie liegt im Sanierungsgebiet. Eventuelle Baumaßnahmen sind mit dem Bauamt in Einvernehmen mit der Denkmalschutzbehörde abzustimmen.
Der nicht vorhandene Garten kann bei Interesse durch die Anmietung von Gartenland (ca. 1.500 m² in 1,7 km Entfernung) ausgeglichen werden, so wie es die bisherigen Eigentümer in der Vergangenheit auch gehandhabt haben.

Die Nebenkosten betragen ca. 150 €/Monat.

Dieses helle und gemütliche Haus wartet auf Phantasie und Initiative, um für seine Bewohnerinnen und Bewohner den Traum von der Viertelstunden-Stadt zu verwirklichen: alles Wichtige, ob Schule, Arbeit, Rathaus, Kneipe, Kirche oder Sportverein, ist innerhalb einer Viertelstunde zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen. Dabei bietet es städtische Geborgenheit und zugleich Abwechslung, wenn man sie sucht. Und das auf eigenem Grund.
Lagebeschreibung Die ehemalige Ackerbürgerstadt Nauen bildet ein Mittelzentrum des Landkreises Havelland mit 18.000 Einwohnern mit eigenem Amtsgericht, vier Grundschulen, drei berufsbildenden Schulen und drei Gymnasien. Der Leonardo-da-Vinci-Campus ist für seine herausragende Bildungsarbeit preisgekrönt und fußläufig zu erreichen.
1921 wurde die älteste noch bestehende Großfunkstelle Nauen des Telefunkenwerkes errichtet, die der Stadt auch den Beinamen "Funkstadt" verschaffte.
Das Sanierungsgebiet Altstadt hat viel zur Aufwertung der historischen Innenstadt beigetragen, zur Weihnachtszeit beteiligen sich viele Eigentümer der historischen Häuser an der "Nauener Hofweihnacht" und öffnen Haus, Hof und Kellergewölbe.

Das Havelland bietet nahe Erholungsmöglichkeiten, der ca. zehn Fußminuten entfernt liegende Bahnhof eine gute Anbindung an Berlin (ca. 35 min bis zum Bahnhof Zoo). Mit dem Auto erreicht man die Berliner Innenstadt in ca. 50 Minuten.
Sonstiges Für weitere Auskünfte sowie für die Vereinbarung eines Besichtigungstermins stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Auf Wunsch machen wir Sie mit dem Eigentümer bekannt.
In unserem Immobilienshop in Berlin-Lichterfelde können Sie sich gerne direkt an uns wenden, persönlich beraten lassen sowie über unsere weiteren Immobilienangebote informieren.
Bei Anfragen bitten wir um Ihre vollständigen Kontaktdaten mit Name, Adresse, Telefon und E-Mail.

Hinweis: Verschaffen Sie sich einen umfassenden Eindruck von der Immobilie durch den virtuellen 360°-Rundgang (Onlinebesichtigung).
Ihr/e Ansprechpartner/in
  • Hilke Masche
Frau Hilke Masche
Telefon: 030 8438950 E-Mail: anfrage@schnoorimmobilien.de
Sofort-Anfrage
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.*

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weitergegeben.