Öffnungszeiten: Nach Terminvereinbarung 0170/318 48 65 info@FriendlyMakler-Landshut.de

Immobilienbewertung: Auf Experten vertrauen

Der Wert eines Hauses ist der Dreh- und Angelpunkt beim Verkauf. Doch welcher Eigentümer kennt ihn wirklich? Durch Erinnerungen an das Objekt steigt der ideelle Wert, doch welchen Preis können Sie realistisch verlangen? Die Immobilienbewertung durch einen kompetenten Immobilienmakler löst dieses Problem.

 

Professionelle Immobilienbewertung: Ist das nötig?

Haus neben Münzstapel

Beim Immobilienverkauf in Eigenregie legen Eigentümer allein den Preis des Objekts fest. Doch reicht die Marktkenntnis oft nicht aus, um ein realistisches Mittelmaß zwischen Wucherpreis und Kapitalverlust zu schaffen. Scheinbar vergleichbare Immobilien erweisen sich als falsche Orientierung, da gewisse Aspekte doch nicht übereinstimmen. Und so bleibt das Angebot letztlich wochen- oder monatelang in Immobilienportalen bestehen.

Um das zu vermeiden, unterstützen wir Sie mit einer marktgerechten Immobilienbewertung. Wir bewerten Objekte anhand der reinen Fakten. Emotionale Aspekte spielen nicht mit ein, sodass für Interessenten abschreckende Preise nicht zustande kommen. Außerdem können wir Ihnen versichern, dass Ihnen der Verkaufspreis den bestmöglichen Gewinn verschafft, der mit Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus zu erzielen ist.

Wichtige Aspekte für die Immobilienbewertung

Die Lage, die Haus- oder Wohnungsgröße, die Ausstattung und der Zustand - das sind wichtige Merkmale für eine professionelle Immobilienbewertung. Doch auch der aktuelle Marktzustand ist wichtig. Sind gerade Objekte in Landshut und Umgebung gefragt oder gibt es eher ein Überangebot?

Wir prüfen diesen Umstand für Sie und helfen Ihnen dabei, den idealen Verkaufszeitpunkt zu finden. Manchmal zahlt sich eine kurze Wartezeit aus, die Sie anschließend mit einem höheren Verkaufspreis belohnt. Doch manchmal ist der aktuelle Zeitpunkt genau der richtige für einen Verkauf und eine einschneidende Veränderung.

Unser Tipp: Wertsteigerung durch Umbau

Offene Küche

Manchmal können Sie noch mehr Gewinn aus Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung herausholen. Wenn Sie mit Umbau- oder Sanierungsmaßnahmen aktuelle Ansprüche erfüllen, kann der Kaufpreis noch einmal höher ausfallen. Ihr Vorteil bei uns: Geeignete und kurzfristig einsetzbare Handwerker vermitteln wir dank unseres breiten Netzwerks schnell an Sie.

Auch wenn Sie sich gegen den Umbau entscheiden, können wir Ihr Objekt von seiner besten Seite präsentieren. Nach der Immobilienbewertung erfolgt die Erstellung eines Exposés. Hochwertige Fotos und umfassende Informationen sorgen dafür, dass rasch Interessenten gefunden werden.

Fachkundige Beratung von Anfang an

Wir begleiten Sie von der ersten Verkaufsidee bis zur finalen Vermarktung - die Immobilienbewertung ist nur einer der Parts unseres Leistungspakets für Eigentümer. Wenden Sie sich gern an unser erfahrenes Team, um einen Verkauf zu planen und alle Eventualitäten zu besprechen. Wir sind Ihr Navigator zum bestmöglichen Gewinn beim Immobilienverkauf.

Häufige Fragen zur Immobilienbewertung

Warum ist eine Wertermittlung vor dem Verkauf wichtig?

Die Wertermittlung findet einen fairen und realistischen Preis, der zum aktuellen Marktgeschehen passt. Zudem konzentriert sie sich rein auf die Immobilienfakten und lässt emotionale Aspekte außen vor. Dadurch wird er weder zu hoch noch zu niedrig angesetzt. Kaufinteressenten werden mit einem marktgerechten Preis angesprochen, doch auch Sie als Eigentümer erhalten das Geld, das Ihnen laut Immobilie zusteht.

Reicht eine Schnellbewertung oder benötige ich eine professionelle Bewertung vom Makler?

Die Schnellbewertung zeigt Ihnen grob, welcher Immobilienpreis zu erwarten ist. Doch genaue Eckdaten wie der Grundriss oder der Zustand der Bausubstanz sind darin noch nicht inbegriffen. Daher gibt nur die professionelle Immobilienbewertung Aufschluss über die final anzusetzenden Kosten.

Wie wird der Wert bei einer Immobilienbewertung ermittelt?

Es gibt drei Verfahren für die Immobilienbewertung. Das Sachwertverfahren betrachtet die Kosten von Immobilie und Grundstück separat, während das Vergleichswertverfahren auf die Preise ähnlicher Immobilien zurückgreift. Das Ertragswertverfahren ist nur bei Renditeobjekten wie vermieteten Häusern und Wohnungen relevant.

Welche Rolle spielt der Zustand einer Immobilie bei der Bewertung?

Durch den Zustand von Haus oder Wohnung lässt sich der Preis stark beeinflussen. So sind manchmal letzte Modernisierungen sinnvoll, um eine Immobilie attraktiver zu gestalten.

Wie kann ich den Wert meiner Immobilie steigern?

Einzelne Renovierungsmaßnahmen können schon ausreichen, um mehr Kaufinteressenten anzuziehen. Manchmal ist auch ein größerer Umbau zu empfehlen. Gern beraten wir Sie hinsichtlich Ihrer Möglichkeiten, den Verkaufswert anzugleichen.

Wann wird ein Verkehrswertgutachten benötigt?

Das umfangreiche und rechtssichere Verkehrswertgutachten muss für den reinen Immobilienverkauf nicht unbedingt erfolgen. In gerichtlichen Auseinandersetzungen (zum Beispiel infolge einer Scheidung oder Erbschaft, die eine Immobilie beinhaltet), ist es hingegen unabdingbar.